Qualitäts- und Umweltpolitik

Gemeinsam für Umwelt- und Gewässerschutz

Die Abwasserbetrieb TEO AöR übernimmt als technischer Dienstleistungsbetrieb die durch die Kommunen Telgte, Everswinkel, Ostbevern und Beelen übertragenen Abwasserbeseitigungspflichten gemäß Landeswassergesetz und Unternehmenssatzung. Dabei stellt sie die rechtlichen Anforderungen zum Schutz der Umwelt und der hygienischen Gesundheitsvorsorge für ca. 45.000 Einwohner/-innen sowie die ansässigen Gewerbetreibenden als Anschlussnehmer sicher.

Im Rahmen dieses umfangreichen Verantwortungsbereichs setzt der interkommunale Abwasserbetrieb unter Beachtung der Umweltauswirkungen entsprechend den anerkannten Regeln der Technik auf einen zeitgemäßen, bewährten und wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen. Zur Verbesserung seiner Dienstleistungen sowie zur Optimierung des damit im Zusammenhang stehenden Ressourcenverbrauchs bedient sich der Abwasserbetrieb moderner und stetig weiterzuentwickelnder Umwelt-, Qualitäts- und Risikomanagementsysteme.