Aktuelles

Verwaltungsrat beschließt Jahresabschluss 2016

Am 22. Juni 2017 hat der Verwaltungsrat den Jahresabschluss der Abwasserbetrieb TEO AöR für das Jahr 2016 beschlossen.

Das erste gemeinsame Jahr der um die Gemeinde Beelen gewachsenen Abwasserbetrieb TEO AöR schließt mit einem Ergebnis in Höhe von rund 356.000 €.

Im Wirtschaftsjahr 2016 wurde in allen vier Entsorgungsgebieten zum Erhalt der Infrastruktur aber auch zum Neubau im Rahmen von Erschließungen eine Summe von 3.093.000 € investiert.

Die erheblichen Vorteile der interkommunalen Zusammenarbeit haben erneut positiven Einfluss auf die Verschuldung wie auch die Kostenentwicklung des Abwasserbetriebes genommen. Im Vergleich zum Ausgangsjahr konnte das Fremdkapital weiterhin abgebaut und wesentliche Synergien erreicht werden.

Infolge der insgesamt guten Entwicklung wurden aus der Gebührennachkalkulation für das Jahr 2016 Überdeckungen in Höhe von 809.000 € festgestellt.  

Im Zusammenhang mit den guten Ergebnissen der Vorjahre konnten so deutliche Reserven zur Abfederung zukünftiger Kostensteigerungen bei der Gebührenberechnung erzielt werden.