Stellenangebote

GEMEINSAM FÜR UMWELT- UND GEWÄSSERSCHUTZ! MACHEN SIE MIT

Techniker/-in, Kanalkataster, Teilzeit (m/w/d)

Die Abwasserbetrieb TEO AöR stellt als interkommunales Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Telgte und der Gemeinden Everswinkel, Ostbevern und Beelen die hoheitliche Aufgabe der Abwasserbeseitigung für die rund 47.000 Einwohnerinnen und Einwohner wie auch die gewerblichen Anschlussnehmer in den Entsorgungsgebieten sicher.

 » WAS SIE ERWARTET

  • Weiterentwicklung und Fortschreibung des digitalen Kanalkatasters
  • Betreuung der Kanalnetzuntersuchungen – Inspektion, Vermessung und Hydraulik
  • Sicherstellung der Vorleistungen zum Substanzerhaltungskonzept für die Kanalinfrastruktur
  • Unterstützung zur Aktualisierung und Aufstellung der einzelnen Abwasserbeseitigungskonzepte
  • Mitarbeit an Satzungen, technischen Richtlinien, rechtlichen Vereinbarungen, Ingenieurverträgen

     » WAS WIR ERWARTEN

    • Abgeschlossene Ausbildung als Techniker im Bereich Tiefbau, Bauzeichner, Technischer Zeichner, Vermessungstechniker oder mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion
    • Gute CAD-Anwendungs- und Systemkenntnisse
    • Sichere Anwendung der modernen Medien- und Kommunikationsmittel
    • Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Kanaldatenbanken oder GIS
    • Verantwortungsbewusstsein, zielorientierte Arbeitsweise
    • Kommunikationsstärke

     » WAS WIR BIETEN

    • Vergütung bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVÖD)
    • Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung und weitere attraktive Arbeitgeberleistungen
    • Professionelles Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
    • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Aus- und Weiterbildungsangebote
    • Flexibilität bei Arbeitszeitanliegen und die Option des mobilen Arbeitens


      Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Beierle unter der Tel.-Nr.  02504 / 93035 38 zur Verfügung.

      Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.11.2021 an:
      Abwasserbetrieb TEO AöR / Bahnhofstr. 48 / 48291 Telgte / bewerbungen@abwasserbetrieb-teo.de

      Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, die selbstverständlich diskret behandelt wird.

      Die Abwasserbetrieb TEO AöR fördert die Gleichstellung aller Beschäftigter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.  Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die individuellen Arbeitszeitwünsche von Frauen und Männern mit Familienpflichten sollen sich in allen Ebenen wiederfinden. Ihre wöchentliche Arbeitszeit in Teilzeit beträgt 19,5 Stunden.

      Hinweise zum allgemeinen Datenschutz sowie der Informationspflicht in Bezug auf die personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://www.abwasserbetrieb-teo.de/datenschutz.html


      GEMEINSAM FÜR UMWELT- UND GEWÄSSERSCHUTZ! MACHEN SIE MIT

      Dipl. Ingenieur/-in bzw. Bachelor/Master
      Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Techniker/-in, Netzbetrieb, Vollzeit (m/w/d)

      Die Abwasserbetrieb TEO AöR stellt als interkommunales Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Telgte und der Gemeinden Everswinkel, Ostbevern und Beelen die hoheitliche Aufgabe der Abwasserbeseitigung für die rund 47.000 Einwohnerinnen und Einwohner wie auch die gewerblichen Anschlussnehmer in den Entsorgungsgebieten sicher.

       » WAS SIE ERWARTET

      • Selbstständige Bearbeitung von Infrastrukturvorhaben im Bereich Kanalsanierung und Kanalbau
      • Projektabwicklung über alle Leistungsstufen der HOAI
      • Fachliche Führung von externen Fachplanern
      • Eigenständige Projektleitung und Steuerung tiefbautechnischer Maßnahmen
      • Erstellen von Leistungsbeschreibungen für die Angebotseinholung von externen Fachplanern
      • Kostenschätzungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
      • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
      • Kooperation mit den Bauämtern unserer Trägerkommunen

         » WAS WIR ERWARTEN

        • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen idealerweise der Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder abgeschlossene Ausbildung zum Techniker, Fachrichtung Tiefbau
        • Berufserfahrung im Bereich von Abwasseranlagen
        • Erfahrungen im Umgang mit einer GIS Software (idealerweise K2 GeoVision)
        • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, sowie strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
        • Sichere Anwendung der modernen Medien- und Kommunikationsmittel

         » WAS WIR BIETEN

        • Vergütung bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVÖD)
        • Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung und weitere attraktive Arbeitgeberleistungen
        • Professionelles Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
        • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Aus- und Weiterbildungsangebote
        • Flexibilität bei Arbeitszeitanliegen und die Option des mobilen Arbeitens



          Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Beierle unter der Tel.-Nr.  02504 / 93035 38 zur Verfügung.

          Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.11.2021 an:
          Abwasserbetrieb TEO AöR / Bahnhofstr. 48 / 48291 Telgte / bewerbungen@abwasserbetrieb-teo.de

          Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, die selbstverständlich diskret behandelt wird.

          Die Abwasserbetrieb TEO AöR fördert die Gleichstellung aller Beschäftigter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.  Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die individuellen Arbeitszeitwünsche von Frauen und Männern mit Familienpflichten sollen sich in allen Ebenen wiederfinden. Es ist möglich, die Vollzeitstelle mit Teilzeitkräften zu besetzen, unter der Voraussetzung, dass die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit i.H.v. 39,0 Stunden erreicht wird und eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist.

          Hinweise zum allgemeinen Datenschutz sowie der Informationspflicht in Bezug auf die personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://www.abwasserbetrieb-teo.de/datenschutz.html