Herzlich willkommen!

bei ihrem Partner für Umwelt- und Gewässerschutz!

Mit Trinkwasser geht man jeden Tag um. Es ist ein kostbares Gut, mit dem man kocht, wäscht und duscht, das sauber und klar in erstklassiger Qualität aus dem Wasserhahn kommt. Sobald es aber im Abfluss der Küchenspüle, der Badewanne oder gar der Toilette verschwindet, wird aus Trinkwasser Abwasser. Abwasser zu leiten, zu reinigen, aufzubereiten und in einen natürlichen Kreislauf zurückzuführen, ist die Aufgabe von gutausgebildeten Spezialisten, den Mitarbeitern der Abwasserbetrieb TEO AöR!

Teilweise verzögernde Zustellung der Abwassergebührenbescheide im Ortsgebiet Ostbevern

Für das Gemeindegebiet Ostbevern ist es aufgrund eines IT-Fehlers des Druck- und Versanddienstleisters zu einer teilweisen Verzögerung bei der Zustellung der Abwassergebührenbescheide gekommen. Normalerweise werden die Gebührenbescheide bereits zu Mitte November zugestell.

weiterlesen


 

Besonderheiten bei der Jahresverbrauchsabrechnung

Im Frühjahr dieses Jahres hat das OVG Münster in einem Musterverfahren gegen die Stadt Oer-Erkenschwick entschieden, dass die bisherige Kalkulation der Abwassergebühren in Bezug auf die Kombination von kalkulatorischen Abschreibungen und Zinsen sowie die angenommene Höhe der Zinssätze nicht gesetzeskonform erfolgt sei.


weiterlesen

Schachtsanierungen in Everswinkel

Am Mittwoch, den 28.09.2022 wird an der Bergstraße in den Abendstunden ein Schacht saniert. Da der Schacht genau in der Mitte der Straße liegt, wird die Bergstraße in Höhe der Hausnummer 10 für ca. 4 Stunden komplett gesperrt.

Für die Zeit der Arbeiten wird eine Umleitung über die Von-Galen-Straße, Am Haus Borg und Vitusstraße eingerichtet.


 

Erhebung der Abwassergebühren in Nordrhein-Westfalen

Urteil im Fall Oer-Erkenschwick in der Prüfung der Auswirkungen auf den Abwasserbetrieb TEO

Das ergangene Urteil des Oberverwaltungsgerichts im Fall der Stadt Oer-Erkenschwick zur Höhe der Abwassergebühren bezieht sich auf unterschiedliche Sachverhalte. Insbesondere wurden jedoch verschiedene Gestaltungen bei der Verwendung von kalkulatorischen Kosten zur Berechnung der Gebührensätze als unangemessen angesehen.

weiterlesen

Kanalsanierung im Kolpingweg

Am Feuerwehrhaus wird von der Einmündung Am Feuerwehrhaus/Schmaler Kamp bis in die Sackgasse durch die Abwasserbetrieb TEO AöR der bestehende, schadhafte Mischwasserkanal in offener Bauweise ausgetauscht. Dabei wird durch die Erneuerung gleichzeitig die hydraulische Leistungsfähigkeit des Systems erhöht und die vorhandenen Anschlussleitungen saniert.


weiterlesen

Abwasserbetrieb TEO inspiziert Teile des Kanalnetzes mit modernster Kameratechnik

Die Abwasserbetrieb TEO AöR hat die gesetzliche Aufgabe, das gesamte öffentliche Kanalnetz (Hauptkanal, Schächte und Grundstücksanschlussleitungen) in einem Turnus von 15 Jahren mittels einer speziellen Kameratechnik auf seinen Zustand zu untersuchen. Dazu wurden die Entwässerungsgebiete von Telgte, Everswinkel, Ostbevern und Beelen in hydraulisch zusammenhängende Teilgebiete aufgeteilt, um sicherzustellen, dass im Laufe der 15 Jahre das gesamte Kanalnetz inspiziert wird.


weiterlesen

Kanalsanierung im Kolpingweg

Im Kolpingweg wird durch die Abwasserbetrieb TEO AöR die vorhandene Mischwasserkanalisation in offener Bauweise saniert.


weiterlesen

Wir als Arbeitgeber

Die Abwasserbetrieb TEO AöR stellt als interkommunales Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Telgte und der Gemeinden Everswinkel, Ostbevern und Beelen die hoheitliche Aufgabe der Abwasserbeseitigung für die rund 47.000 Einwohnerinnen und Einwohner wie auch die gewerblichen Anschlussnehmer in den Entsorgungsgebieten sicher.

Unsere aktuellen Stellen- und Ausbildungsangebote finden Sie hier.

 

weiterlesen